Dr. Gerald Hüther u.a. – Potentialentfaltung

Symposium-Podiumsgespräch »Potentialentfaltung: biologisch, psychisch, spirituell«

Prof. Dr. Gerald Hüther (Hirnforschung), Jörg Fuhrmann (Psychologe), Bharati Corinna Glanert (indische Spiritualität)

Jeder Mensch ist einzigartig. Jeder hat ein unvergleichliches Potential, das es in die Welt zu bringen gilt. Das macht ihn oder sie selbst glücklich und es ist gleichzeitig das Beste für die Welt. Unser derzeitiges Bildungssystem fördert jedoch vor allem die Anpassung und Angleichung aller Individuen. Dies wird in der Arbeitswelt nicht selten fortgeführt. Was oder wer hindert uns daran? In diesem Symposium gehen wir den materiellen und spirituellen Dimensionen unseres Potentials nach und fragen, wie wir es ermöglichen können, dass jeder in sein Potential finden kann.

Leitfragen:

  • Warum leben wir unser Potential manchmal nicht? Welche Mechanismen behindern uns daran?
  • An Prof. Hüther: Was verstehen Sie unter Potentialentfaltung? Welche Bedeutung hat sie für den Einzelnen und die Gesellschaft?
  • An Jörg: Wie arbeitest du mit Klienten zusammen, um sie zu ihrem Potential zu führen? Was sind die schwierigsten Hürden?
  • An Bharati: Hat unser Potential einen spirituellen Hintergrund? Hat jeder Mensch eine Berufung?
  • Es gibt sicherlich äußere Umstände, die unsere Selbstverwirklichung behindern. Inwiefern behindern wir uns aber selbst daran? Was ist unsere Verantwortung?


Schau‘ dir hier das Symposium-Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Gerald Hüther, Jörg Fuhrmann und Bharati Corinna Glanert an (freigeschaltet für Hüter- und Botschafter-Paket):

Podiumsgespräch Potenitalentfaltung


❤️ Hier findest du die Kommentare unserer ZuschauerInnen zum Interview auf Facebook: Hier klicken!

Wir freuen uns, wenn du am Fuß der Seite einen Kommentar schreibst.

 

Artikel in Tattva Viveka

Bharati Corinna Glanert: www.tattva.de/dunkelretreat/

Jörg Fuhrmann: www.tattva.de/krise-als-wachstumschance/

Prof. Gerald Hüther: www.tattva.de/was-bedeutet-das-lebendig-sein/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen